Trachtengürtel zur Lederhose, Dirndl und für Kinder

Trachtengürtel zur Lederhose, Dirndl und für Kinder

Trachten sind längst nicht mehr nur ein Sinnbild für Traditionen im alpenländischen Raum. Waren sie früher ein Begleiter bei Familienfesten, zum Almabtrieb oder zum Kirchgang, stehen Trachten heute für einen vielfältigen Modestil. Sie unterstreichen die Individualität des Trägers und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Ob zu Oktoberfest, Volksfesten, Hochzeiten, Geburtstagen oder Familienfeiern, die Tracht wird gerne getragen. Heutzutage ist sie nicht mehr nur ein Zeichen der kulturellen Verankerung, sondern ebenso ein Symbol für persönlichen Modestil.

Unerlässlich für den vollständigen Trachtenlook ist ein passender Trachtengürtel. Er rundet das Trachtenoutfit ab und setzt ein Highlight. Insbesondere die Lederhose mit Gürtel wird gerne zu vielen Anlässen kombiniert. Doch auch der Gürtel an sich wird gerne vielfältig eingesetzt. Auch zu Jeans oder einem schönen Vintage-Kleid kann der Gürtel kombiniert werden.

Wer trägt Trachtengürtel?

Trachtengürtel gibt es sowohl klassisch für Herren zur Lederhose, aber natürlich auch für Kinder und für Damen. Bei den Herren sorgt der Gürtel zur Lederhose für einen perfekten Sitz. Da die Lederhose sich mit dem Tragen etwas weitet, ist ein guter Halt unerlässlich. Der rustikale Look der Lederhose wird durch den Trachtengürtel bei den Herren unterstrichen.

Hosenträger sorgen ebenfalls für einen guten Halt und setzen ein Statement. Hier entscheidet die persönliche Vorliebe, ob Gürtel oder Hosenträger gewählt werden. Auch bei den Hosenträgern gibt es ein umfangreiches Sortiment.

Bei den Damen kann der Gürtel lässig die Taille im Kleid betonen. Er setzt einen Akzent und unterstreicht den Trachtenlook der Trägerin. Auch für Kinder gibt es eine Vielzahl an schönen Trachtengürteln. Leder oder Stoff werden hier auch oft als Material eingesetzt. Als besonderes Accessoire kann der Gürtel auch ganz modern zu Jeans oder Vintage-Kleidern kombiniert werden.

Welche Varianten an Trachtengürteln gibt es?

Trachtengürtel für Herren bestehen wie die Hose selbst, meist aus Leder. Denn Leder ist sehr strapazierfähig und langlebig. Die Optik der Gürtel für die Lederhose ist eher robust und mit verstärkten Nähten versehen. Die verwendeten Lederarten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Optik und Struktur, sodass für jeden Geschmack das passende gefunden wird.

Mit der Benutzung bekommen die Gürtel, ähnlich wie die Hosen eine ganz spezielle Patina und gewinnen an Charakter. Die Gürtel für die Lederhosen haben eine feste Schnalle und ein Schmuckstück in der Mitte. Das kann ein Wappen sein, ein Edelweiss, eine Eichel oder die eigenen Initialen. Je nach Zusammenstellung des Gürtels kann der Look eher traditionell oder im Vintage-Look sein.

Eine eher traditionelle Schnalle lässt den Gürtel für die Lederhose eher gediegen wirken. Eine Schnalle, die eher schlicht und zurückhaltend ist, verleiht dem Gürtel eine moderne Optik. Zumeist sind die Gürtelschnallen silbern oder golden und schaffen einen schönen Kontrast zum restlichen Outfit.

Das Wappen als Gürtelschnalle kann eine symbolische Bedeutung haben. So kann es ein eigenes Familienwappen sein, das extra angefertigt wird, oder das Wappen des Herkunftsorts oder Heimatlandes. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Selten kann die Gürtelschnalle auch eine persönliche Bedeutung für den Träger haben, wie eine besondere Vorliebe oder ein spezielles Hobby.

Trachtengürtel längst auch für Damen im Dirndl

Bei den Gürteln für Damen gibt es neben Leder auch eine große Auswahl an Gürteln aus Stretch. Hier gibt es eine große Vielfalt an Stoffen, passend zu jedem Kleid. Die Schnalle kann hier aus einer Blüte bestehen, einer Brosche oder einem hübschen Ornament. Selbst entworfene Varianten sind ebenfalls möglich.

Die Damengürtel sind etwas filigraner gearbeitet und in verschiedenen Farben und Varianten erhältlich. Der Gürtel wird gerne auch zu Jeans oder Alltagskleidern kombiniert, um den individuellen Geschmack der Trägerin zu unterstreichen.

Die Kindergürtel stehen den Erwachsenenmodellen in nichts nach. Hier dürfen die Kleinen aus einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen wählen. Der Tragekomfort der Lederhose sollte auf jeden Fall im Vordergrund stehen.

Abschließend lässt sich festhalten, dass Trachtengürtel ein Trachtenoutfit erst komplettieren. Je höherwertiger die verwendeten Materialen gewählt werden, umso länger hat man Freude am Gürtel. Der Trachtengürtel ist ein Accessoire, das viele Jahre zum treuen modischen Begleiter wird und zumal sogar an die nächste Generation weitergegeben wird.


FAQs

Bei schwarzen Lederhosen bieten sich Gürtel in fast allen Farben an. Egal ob Schwarz, Beige oder Braun.

Zur braunen Lederhose sollten man einen Gürtel im ähnlichen Farbton wählen. Greifen Sie daher eher zu Braun oder Beige.

Blog posts

Alle anzeigen
Lederhose richtig reinigen - wir zeigen dir, wie es geht
Wie reinigt man eine Lederhose? Darf sie in die Waschmaschine? Wir verraten dir wertvolle Tipps & Tricks zur Pflege und Reinigung deiner Lederhose.
Bayerischer Trachtenhut: Ein Accessoire für Herren und Damen
Der bayerische Trachtenhut hat seinen Ursprung in der Jagd. Er diente den damaligen Jägern bei Wind und Wetter als Schutz vor Kälte und Nässe. Schnell erfuhr der anfangs noch einfache Filzhut eine modische Entwicklung, damit er nicht ganz so langweilig...
Ein beliebter Hingucker: Die Dindlschürze
Dirndlschürzen gibt es in den verschiedensten Varianten. Bei uns erfahren Sie die neuesten Trends für 2022 und welche Dirndlschürze für Sie die beste ist.