Dirndl Schleife binden: Anleitung, Bedeutung und richtige Seite

Dirndl Schleife binden: Anleitung, Bedeutung und richtige Seite

Dirndl und Lederhosen gehören in Bayern nicht nur zur Tradition, sondern sind in den letzten Jahren wieder verstärkt in Mode gekommen. Wenn eine bayerische Dame etwas auf sich hält, hat sie mehr als nur ein Dirndl zu Hause im Schrank hängen: ein traditionelles Dirndl mit ansprechender Bluse für festliche Anlässe und ein weiteres für Volksfeste.

Doch mit dem Kauf eines Dirndls ist es allein nicht getan. Man muss auch einige wichtige Regeln beachten, wenn man nicht als „Zuagroaster“ – zu Deutsch „Zugereister“ – gelten will. Dabei gibt es für Damen im Dirndl eine besonders wichtige Regel: die Dirndl Schleife an der Schürze. Denn häufig stellt sich die Dirndlträgerin die Frage, auf welcher Seite sie die Schleife binden muss. Wir klären euch auf!

Grundsätzlich gilt: Die „richtige Seite“ muss man immer aus Sicht der Trägerin betrachten. Damit einem ein g’standenes Mannsbild nicht entgeht oder man sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen kann, ist es wichtig, die Schleife beim Dirndl auf der richtigen Seite zu binden. Denn die Männer in ihren feschen Lederhosen kennen die Bedeutung der Dirndl Schleife!

Dirndl Schleifen-Code kurz zusammengefasst:

  • Schleife rechts: Die Trägerin ist vergeben.
  • Schleife links: Die Dame ist single.
  • Schleife in der Mitte: Jungfrau oder der Beziehungsstatus geht dich nichts an!
  • Schleife hinten: Kellnerin, Kind oder Witwe.

Dirndl Schleife rechts: Die Dame ist vergeben oder verheiratet

Wenn die Trägerin des Dirndls die Schürzenschleife auf der rechten Seite gebunden hat, ist sie entweder vergeben, verlobt oder verheiratet. Der Tradition nach ist rechts auch die Seite, an der man den Ehering trägt. Die Dame ist daher höchstwahrscheinlich vergeben oder möchte in Ruhe gelassen werden.

Dirndl Schleife links: Die Frau ist single

Ist die Schleife beim Dirndl auf der linken Seite gebunden, signalisiert die Dame, dass sie noch zu haben ist. Mann darf sie daher gerne im Bierzelt auf der Wiesn oder anderen Festivitäten ansprechen. Jedoch bedeutet die Dirndl Schleife auf der linken Seite keinen Freifahrtschein! Nein bleibt nein, egal, auf welcher Seite die Schleife geschnürt ist.

Dirndl Schleife in der Mitte: Jungfrau oder nicht interessiert

Frauen, die ihre Schleife in der Mitte gebunden haben, geben entweder ihren Beziehungsstatus nicht preis oder sind noch Jungfrau. Dem Brauchtum nach tragen vor allem sehr junge Dirndlträgerinnen die Schleife in der Mitte. Jedoch gibt es auch eine neuere Bedeutung: „Mein Beziehungsstatus geht dich nichts an!“ Denn möglicherweise möchte die Dame gar nicht preisgeben, ob sie vergeben oder noch zu haben ist.

Dirndl Schleife hinten: Kellnerinnen, Kinder & Witwen

Selbstverständlich kann man die Schleife beim Dirndl nicht nur links, rechts oder vorne binden, sondern auch hinten. Das bleibt jedoch traditionellerweise nur Kindern, Witwen und Kellnerinnen vorbehalten. Natürlich birgt das eine gewisse Herausforderung für die Männerwelt: soll man sie jetzt charmant ansprechen oder die nächste Maß Bier bestellen? Kleiner Tipp: Die bayerischen Frauen tragen ihr Herz auf der Zunge. Daher einfach ansprechen!




FAQ

Das Dirndl schnürt man von oben nach unten überkreuzt - wie bei einem Schuh. Am unteren Ende fixiert man das Band mit einer Schleife oder einer Sicherheitsnadel oder knotet eine Kette.
Ein alter bayerischer Spruch lautet: „Schleife links – Glück bringt's! Eine links gebundene Schleife signalisiert, dass Sie noch nicht vergeben sind. Kleine Flirts und das „Anbandeln“ – auch ein typisch bayerischer Ausdruck – sind erlaubt und sogar erwünscht.

Blog posts

Alle anzeigen
Leinen waschen: So wäscht man seine Tracht
Um es gleich vorwegzunehmen: Die Pflege von Leinenstoff ist einfach und unkompliziert - hochwertiger Leinenstoff ist von sich aus robust und langlebig, sodass du dich nicht um seine Launen kümmern musst. Wenn du jedoch das Beste aus deinen Leinenartikeln herausholen...
Lederhose richtig reinigen - wir zeigen dir, wie es geht
Wie reinigt man eine Lederhose? Darf sie in die Waschmaschine? Wir verraten dir wertvolle Tipps & Tricks zur Pflege und Reinigung deiner Lederhose.
Bayerischer Trachtenhut: Ein Accessoire für Herren und Damen
Der bayerische Trachtenhut hat seinen Ursprung in der Jagd. Er diente den damaligen Jägern bei Wind und Wetter als Schutz vor Kälte und Nässe. Schnell erfuhr der anfangs noch einfache Filzhut eine modische Entwicklung, damit er nicht ganz so langweilig...